Gut aufgestellt ist halb gewonnen!

Startseite/Gut aufgestellt ist halb gewonnen!

This is a repeating event

Gut aufgestellt ist halb gewonnen!

2023Mi07Jun18:00Mi21:00Gut aufgestellt ist halb gewonnen!Aufstellungsarbeit nach SySt®

Event Details

Aufstellungsarbeit nach SySt®

Termine

2022
Mittwoch, 7. September
Mittwoch, 12. Oktober
Mittwoch, 9. November
Mittwoch, 23. November

2023
Mittwoch, 11. Jänner
Mittwoch, 1. Februar
Mittwoch, 8. März
Mittwoch, 5. April
Mittwoch, 17. Mai
Mittwoch, 7. Juni

Tagesseminar 2023:
Samstag, 15. Juli

Zeit: jeweils 18 - 21 Uhr (circa) mit Ausnahme des ganztägigen Tagesseminares

Ort: LA’AKEA Seminarzentrum, Aichholzgasse 4, 1120 Wien

Kosten : Teilnahme als Repräsentant:in ohne eigene Aufstellung 25 Euro; beim ersten Mal kostenlos schnuppern!

             Eigene Aufstellung „JETZT“: 250 Euro, beinhaltet weitere 3 Teilnahmen innerhalb der nächsten 6 Termine.

             Eigene Aufstellung „KLASSIK“: 150 Euro, buchbar nachdem Du an 3 der letzten 6 Termine als Repräsentant:in teilgenommen hast.

             Nach Deiner Aufstellung ist der folgende Aufstellungsabend für Dich kostenlos.

Die Preise enthalten 20% MwSt.


Info und Anmeldung: www.aufstellungsarbeit-wien.at  


Anmeldeschluss: jeweils eine Woche vor dem Termin!

Bitte melde Dich zeitgerecht an, wenn Du eine Aufstellung bekommen möchtest!

Aufstellungen sind eine erfahrungsorientierte Methode, Blockiertes wieder in Fluss zu bringen und neue Lösungswege zu finden:

Willst Du ein Ziel erreichen? Steht eine Entscheidung für Dich an? Plagt Dich ein innerer oder äußerer Konflikt?
In einem lösungsfokussierten Vorgespräch schauen wir, wohin die Reise für Dich gehen soll. In der Aufstellung lassen wir die Elemente sprechen und finden über Umstellungen, Tests und Prozessarbeit zu einem stimmigen Lösungsbild für Dich
Wir haben die Aufstellungsarbeit bei Insa Sprarrer und Matthias Varga von Kibéd am SySt®-Institut in München gelernt und arbeiten seit über 10 Jahren damit.

Von einer Aufstellung haben alle Beteiligten etwas:
Wer ein Problem hat und dafür eine Aufstellung bekommt, erlebt sich im Lösungszustand und erkennt neue Handlungsmöglichkeiten. 
Wer für andere in der Aufstellung steht, löst oft nebenbei etwas für sich.
Wer zusieht, erlebt sich als Zeugin/Zeuge eines heilsamen Rituals.

Alexandra Schwendenwein und Harald Heinrich

Zeit

(Mittwoch) 18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Seminarzentrum LAAKEA

Aichholzgasse 4, 1120 Wien

Nach oben